Regisseurin

2017

Luther, Rebell wider Willen (Rock-Oratorium von Erich A. Radke und Tatjana Rese)
Landesbühne Niedersachsen - Nord
Die Lustigen Weiber aus Windsor (Komische Oper von Ditters von Dittersdorf)
Sommeroper Festival Schloss Britz

2016

Hauptstadtaffären, Jahresprogramm 2016
Kabarett-Theater "Die Stachelschweine", Berlin
Abgefahren in Leipzig-West (Revue von Tatjana Rese und Thomas Wolter)
Theater der Jungen Welt
Orlando, der Rasende Ritter (Heroisch-komische Oper von Joseph Haydn)
Sommeroper Festival Schloss Britz

2015

Globale Betäubung, Jahresprogramm 2015
Kabarett-Theater "Die Stachelschweine", Berlin
Jenny Jannowitz ( Michel Decar)
Landesbühne Niedersachsen Nord
Der Barbier von Sevilla (Komische Oper von Giovanni Paisiello)
Sommeroper Festival Schloss Britz

2011

- 2015 Schauspieldirektorin am Landestheater Detmold

Mammon zieht blank (Ein Lustspiel von Matthias Eckoldt)
Uraufführung
Anatevka (Jerry Bock / Joseph Stein / Sheldon Harnick)
Herzog Theodor von Gotland (Christian Diedrich Grabbe)
The Beggar's Opera von Johann Christoph Pepusch und John Gay
Alice, Musical von Tom Waits, Kathleen Brennan und Robert Wilson
Ein Sommernachstraum ( William Shakespeare )
Wie ihr wollt (Ein Lustspiel zur Freiheit von Matthias Eckoldt)
Rumpelstilzchen (Tatjana Rese nach den Brüdern Grimm)
Uraufführung
Herr Puntila und sein Knecht Matti (Bertolt Brecht / Paul Dessau)
Irma La Douce (Monnot / Breffort)
Die Ratten (Gerhard Hauptmann)
Iphigenie auf Tauris (Johann Wolfgang Goethe)

2014

Deutschland sagt Jein ! Jahresprogramm 2014
Kabarett-Theater "Die Stachelschweine", Berlin
Don Giovanni , Oper von Giuseppe Gazzaniga
Festival Schloss Britz

2013

La Grotta Di Trofonio (Komische Oper von Antonio Salieri)
Deutsche Erstaufführung Opernfestival Schloss Britz, Berlin
Luther! Rebell wider Willen (Musical von Erich A. Radke und Tatjana Rese)
Uraufführung Landestheater Eisenach

2011

Die Neuköllner Zauberflöte ( musikalische Bearbeitung: Walter Thomas Heyn Britzer Spielfassung: Tatjana Rese)
Opernfestival Schloss Britz, Berlin
Livietta und Tracollo ( Ein Komisches Intermezzo von G.P. Pergolesi )
WA-Premiere Opernfestival Schloss Britz, Berlin
Kommt ein Mann zur Welt (Martin Heckmann)
Landestheater Detmold
Der Kirschgarten (Anton Tschechov)
Theater Ingolstadt
Ladies Night ( Stephen Sinclair / Anthony McCarten)
Theater Heilbronn

2010

Einer flog über das Kuckucksnest (Dale Wasserman)
Landestheater Detmold
Livietta und Tracollo ( Ein Komisches Intermezzo von G.P. Pergolesi )
Opernfestival Schloss Britz, Berlin
Hoppla Jetzt Komm Ich (Eine Hans-Albers-Revue von Tatjana Rese)
Uraufführung Theater Konstanz
The Black Rider (Waits / Burroughts / Wilson)
Landestheater Detmold

2009

Räuber Hotzenplotz (Otfried Preußler)
Theater Heilbronn
Des Bettlers grosse Oper ( Beggat's Opera nach Pepusch/Gay )
Opernfestival Schloss Britz, Berlin
Valentinstag ( Iwan Wyrypajew)
Theater Konstanz
Die Zofen ( Jean Genet )
Anhaltisches Theater Dessau

2008

Die Ziege oder Wer ist Sylvia (Edward Albee)
Landestheater Detmold
So Roth Wie Blut (Ein Grusical von Tatjana Rese nach Motiven der Brüder Grimm, Musik Erich A. Radke)
Uraufführung Theater der jungen Welt, Leipzig
Besetzt II oder Politik ist auch nur ein Geschäft (Volker Surmann)
Kabarett-Theater "Die Stachelschweine", Berlin
Das Weisse Rössl (Spielfassung für das Landestheater Detmold von Tatjana Rese, Musikalische Einrichtung Erich A. Radke)
Landestheater Detmold
Effi Briest (Bühnenbearbeitung nach dem Roman von Theodor Fontane von Tatjana Rese)
Uraufführung Anhaltisches Theater Dessau
Der Kissenmann ( Martin McDonagh )
Landestheater Detmold

2007

Der kleine Muck (Theaterfassung nach Wilhelm Hauff von Tatjana Rese)
Schauspiel Chemnitz
Blueprint, Duett für einen Zwilling (Tatjana Rese)
Theater METRONOM
Rotkäppchenreport (Revue von Bartram/Nobles)
Landestheater Detmold , Open Air

2006

Zeit im Dunkeln ( Henning Mankell )
Landestheater Detmold
Lehrerinnen (Ein MusikStück für Lehrer und Schüler von Tatjana Rese, Musik Erich A.Radke)
Uraufführung Theater der Jungen Welt, Leipzig
Das Schlafzimmer von Alice ( Ulrich Hub)
Stadttheater Bremerhaven
Movie Talk! Eine Talkshow für Filmfans (Tatjana Rese, Oliver Trautwein, Thomas Wolter)
Uraufführung Kleines Theater, Berlin

2005

Geschlossene Gesellschaft (Jean Paul Sartre)
Anhaltisches Theater, Dessau
Robin Hood ( Ulrich Zaum )
Theater der Jungen Welt, Leipzig
Die Satten Sechziger, Eine deutsche Schlagerparade (Eigenproduktion)
Ständiges Gastspiel am Kabarett-Theater „Die Stachelschweine“, Berlin

2004

Das singende klingende Bäumchen (Theaterfassung nach dem gleichnamigen DEFA-Klassiker von Tatjana Rese)
Uraufführung Theater der Jungen Welt, Leipzig
Geschlossene Gesellschaft (Jean Paul Sartre)
schauspielfrankfurt, Frankfurt/Main
Besetzt I Szenen aus dem Bundesklo (Volker Surmann)
Ein Kabarett-Stück anlässlich des 55. Geburtstages des Kabarett-Theaters „Die Stachelschweine“, Berlin

2003

Sound Of Music ( Musical von Roger/Hammerstein )
Landestheater Linz

2002

Pinocchio (Lee Hall nach Collodi)
Stadttheater Freiburg
Bis hierhin und wie weiter?
Jahresprogramm 2002/03 für das Berliner Kabarett-Theater „Die Stachelschweine“, Berlin
Lola (Nach dem Drehbuch von Merthesheimer nach der Verfilmung von R.W.Fassbinder)
Stadttheater Konstanz

2001

Durch diese hohle Kasse muss er kommen
Jahresprogramm 2001/02 für das Berliner Kabarett-Theater„Die Stachelschweine“, Berlin
Die Macht der Gewohnheit ( Thomas Bernhard )
Landestheater Linz
Der Besuch der alten Dame (Friedrich Dürrenmatt)
Schauspiel Erfurt

2000

Die Zähmung der Widerspenstigen ( Shakespeare )
Tiroler Landestheater Innsbruck
Laune des Verliebten ( J.W. Goethe )
Landestheaters Linz
Jonny spielt auf ( Oper von Ernst Krenek )
Tiroler Landestheaters Innsbruck

1999

Himmel auf Erden (Christoph Hein)
Uraufführung Schauspiel Chemnitz
Kartoffel Rübe & Zichorie. Die wahre Deutsche Garten-Show (Open-Air-Produktion im ehemaligen SKET-Gelände Magdeburg)
Freie Kammerspiele Magdeburg
Wilhelm Tell ( Schiller )
Schauspiel Chemnitz

1998

Macbeth (Shakespeare)
Schauspiel Chemnitz
Freitag (Hugo Claus)
Deutsche Erstaufführung Staatsschauspiel Dresden
Quartett (Heiner Müller)
Freie Kammerspiele Magdeburg

1993

- 1997 
Schauspieldirektorin am Staatstheater Braunschweig (Inszenierungen u.a.)

Wüsten der Liebe
Ein Heiner-Müller-Projekt
Die Zwerge am Berge (Jens Groß)
Uraufführung
Die Dreigroschenoper (Brecht/Weill)
Peer Gynt (Ibsen)
Viel Lärm um Nichts ( Shakespeare )
Danton/Woyzek, Ein Büchner-Projekt
Die Wolfsschlucht ( Krleza )
Deutsche Erstaufführung
Die Verschwörung des Fiesco zu Genua ( Schiller )

1995

Werwölfe, Uraufführung ( Stephan Schütz )
Deutsches Theater, Berlin

1993

Lizzy oder Manege Frei Für eine ältere Dame ( Lothar Trolle )
Deutsches Theater, Berlin

1990

- 1993 Oberspielleiterin an der Württembergische Landesbühnen Esslingen (Inszenierungen u.a.)

Ein Projekt über Deutschland:
Pfingstläuten ( Joachim Kuhlmann ) / Vergewaltigung ( Jens Gerlach )
Gretchens Sohn ( Wilfried Grote )
Nachtvögel ( Rudolf Herfurthner )
Musik ( Wedekind )
Der Revisor ( Gogol )
Die Hauspostille ,eine theatralische Revue mit Liedern
und Gedichten (Bertolt Brecht)
Carmen Kittel ( Georg Seidel )

1992

Ifigenien, eine Inszenierung mit dem 3. Studienjahr
der Falckenbergschule München, Werkraum der Münchner Kammerspiele

1992

Der Neue Menoza ( Lenz ), Landestheater Tübingen

1987

- 1990 Oberspielleiterin am Theater der Stadt Schwedt (Inszenierungen u.a.)

Der verwunschene Berg, Uraufführung (Erich Köhler)
Königskinder ( Georg Seidel )
Uraufführung
Die kleine Stadt
( nach dem gleichnamigen Roman von Heinrich Mann von Gregor Edelmann und Tatjana Rese ) Uraufführung
Trommeln in der Nacht/Badener Lehrstück vom Einverständnis
Ein Doppelprojekt (Brecht)
Die Räuber ( Schiller )
Antigone ( Sophokles )
Jochen Schanotta ( Georg Seidel )